Normal View Two Column View Social View MX / US
Psyma weltweit

Psyma weltweit: China

Als weiteres Mitglied der internationalen Psyma Familie stellen wir in der Reihe "Psyma weltweit" unsere Niederlassungen in China vor.

"Psyma China" wurde 2005 mit Büros in den beiden großen Metropolen Shanghai und Peking für Marktforschung in China gegründet. Bereits seit 14 Jahren betreut Psyma China nun schon als etabliertes Marktforschungsinstitut Kunden aus verschiedenen Branchen in diesem am schnellsten wachsenden Markt.

Die Projekttätigkeit von Psyma China erstreckt sich innerhalb Chinas über ein weites Feld. Nicht nur in Tier-1- und Tier-2-Städten, in denen die derzeit höchste Konsumkraft Chinas liegt, sondern auch in Tier-3-5-Städten, in denen ein steigendes Konsum-Wachstum noch zu erwarten ist.

Warum Marktforschung in China?

China ist mit 1,3 Mrd. Einwohnern ein riesiger Markt, der weiter wächst und nach den USA die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt stellt. Ein schnell wachsendes BIP, eine rasant fortschreitende Urbanisierung und ein stabil wachsendes Pro-Kopf-Einkommen mit einem veränderten Konsumkonzept macht China zu einem interessanten Markt für Unternehmen in fast allen Branchen.

Enorme Potenziale durch online und mobile Nutzung

Die weltweit größte Internet-Nutzerbasis und die intensive Nutzung des Mobiltelefons schaffen enorme Möglichkeiten für globale Vermarkter. China hat die weltweit größte Internetnutzerbasis - 513 Millionen Menschen! Dazu kommt das weltweit aktivste Umfeld für Social Media mit mehr als 300 Millionen Nutzern, welches in etwa der Bevölkerung von Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien zusammen entspricht.

Da große internationale Player im Bereich Social Media wie Facebook, Twitter und YouTube in China keinen Zugang haben, wird der Social Media Markt in China von Produkten besetzt, die von lokalen Unternehmen mit ähnlichen, aber erweiterten Funktionen entwickelt wurden. Die wichtigsten Akteure im Bereich Social Media in China in Zahlen ausgedrückt:

  • WeChat (Multifunctional instant messaging APP)
    Monatlich aktive Nutzer: 1,32 Mrd. (Q2 2019)
  • Sina Weibo (Microblogging-Plattform)
    Monatlich aktive Nutzer: 446 Millionen (Dez 2018)
  • DouYin (Vlog und kurze Videoplattform)
    Monatlich aktive Nutzer: 400 Millionen (November 2018)

Chinas Online-Nutzer verbringen mehr als 40 Prozent ihrer Zeit in Social Media-Kanälen. Durch die Weiterentwicklung der mobilen Technologie steigt die Nutzung von Smartphones immer weiter an.
Smartphones werden in China für fast alles genutzt: Social Media-Aktivitäten, QR-Code-Zahlungen, Bike-Sharing-Dienste, Taxibestellungen, Bestellungen von Lebensmitteln zum Mitnehmen, Online-Shopping und vieles mehr. In China könnte ohne Smartphone fast niemand mehr "leben", da fast alle täglichen Bedürfnisse durch Smartphone-APPs und -Programme abgedeckt werden.

Ein weiteres herausragendes Phänomen, welches durch die mobile Technologie ausgelöst wird, ist die aktive Nutzung von QR-Codes in China. Die gebräuchlichste Verwendung von QR-Codes ist die Abwicklung von finanziellen Transaktionen im täglichen Leben (sowohl das Bezahlen als auch das Empfangen von Zahlungen). QR-Codes werden in den meisten Restaurants, Supermärkten und Geschäften eingesetzt. Bargeld- und kreditkartenlose Transaktionen per Smartphone setzen sich in China immer mehr durch.

Ausgehend von steigenden Transaktionen via Smartphone wird die Verwendung von QR-Codes auf eine größere Bandbreite im täglichen Leben erweitert, z.B. beim Einsatz in Social Media Plattformen (gegenseitiges Hinzufügen durch Scannen, Scannen zur Teilnahme an einer Gruppendiskussion, Scannen zur Einsichtnahme in ein öffentliches Konto), Herunterladen von Anwendungen/Programmen, Beschaffung von Informationen und vieles mehr. Die Verwendung von QR-Codes löste auch das Aufblühen des "Sharing" Geschäftes aus, wie z. B. Bike-Sharing, KTV-Sharing, Car-Sharing etc..

All dies bietet globalen Unternehmen ungeahnte Möglichkeiten und reichlich Kanäle zum Vertrieb ihrer Produkte.

Als Marktforschungsinstitut hat Psyma China diesen Trend miterlebt und die Bedürfnisse und Erwartungen der chinesischen Verbraucher in diesem Umfeld verstanden. Psyma China hat internationalen Kunden geholfen, deren Produkte/Dienstleistungen zu verbessern und zu stärken, um die Bedürfnisse und die Zufriedenheit der chinesischen Verbraucher zu erfüllen. Gleichzeitig nutzt Psyma China die Vorteile von Chinas herausragender Internet- und Mobil-Infrastruktur, um relevante Methoden und Werkzeuge für unsere Forschungsansätze zu entwickeln.

Marktforschung bei Psyma China

Qualitative Methoden als Schwerpunkt

Um Motive, Gründe und die Logik des Verbraucherverhaltens zu verstehen, ist die qualitative Erhebungs-Methode der Schlüssel. Durch jahrelange Praxis im Bereich der Marktforschung in China haben sich diese qualitativen Methoden von Psyma China als effektiv erwiesen, um wertvolle Erkenntnisse für unsere internationalen Kunden zu generieren und gleichzeitig der Logik und Denkweise der chinesischen Konsumenten zu entsprechen.

Digitale Methoden als innovative und komfortable Werkzeuge

Psyma China kennt die Vorteile des riesigen Internet- und Social-Media-Anwenderkreises in China und nutzt die beliebtesten Social-Media-Plattformen in China als Werkzeuge für Forschungszwecke.

Das „Psyma Premium Consumer WeChat Panel (PPC WeChat Panel“ ist ein mobiles Panel, das auf dem öffentlichen WeChat-Konto von Psyma China basiert.

Das PPC WeChat Panel ist ein zeitsparendes Forschungsinstrument, welches es uns ermöglicht, die Zielgruppen in großem Umfang zu erreichen und schnelle Antworten zu erhalten. Wir verwenden das PPC WeChat Panel für die Veröffentlichung von Online-Fragebögen, zur Online-Rekrutierung für die Teilnahme an Offline-Projekten, zur Interaktion für interne Themen und deren Veröffentlichung automobilrelevanter Nachrichten.

"Vlog" – Live-Videoübertragung

Mit der Live-Videoübertragungs-App als Forschungsinstrument erhalten wir sofortige Rückmeldungen von Befragten aus der Ferne.

Alle Befragten erhalten einen eindeutigen Link und ein Passwort, um in die Live-Show einzutreten. Die Integration von Anwendern aus verschiedenen Gruppen/Segmenten in eine Diskussion, ermöglicht es innerhalb kurzer Zeit den größten Output in quantitativer und qualitativer Hinsicht erzielen zu können. Die Methodik kann für die Ideengenerierung/Neukonzeptionsentwicklung angewendet werden und ist auch für Prototypentests (Konzeptphase) geeignet.

Diese Methodik wurde speziell für die "Millennial"-Nutzer entwickelt, die einen starken Bedarf an Digitalisierung, Mobilität, Intuitivität und Interaktivität haben.

Psyma China Spezialität: B2B und Industrie-Marktforschung

Psyma China hilft auch internationalen Kunden, ihre Stakeholder und B2B-Kunden in China besser zu verstehen. Unsere Datenbank enthält Experten aus verschiedenen Branchen, darunter Automobilindustrie, Maschinenbau, Medizin, Medizintechnik, Bauwesen, Gerätschaften, Anlagen, Banken, Versicherungen etc. Mittels der Methoden Fokusgruppen und Tiefeninterviews sind wir in der Lage, wertvolle Erkenntnisse der Zielgruppen "ans Tageslicht zu bringen" und unseren Kunden zu helfen, ihre Produkte/Dienstleistungen sowie ihre Geschäftsansätze zu verbessern und zu stärken.

Deutsch-Chinesische Kooperationsprojekte

Regelmäßig werden gemeinsame Projekte von unseren Units in Deutschland in Kooperation mit den Chinesischen Kollegen durchgeführt. Ein beispielhaftes Projekt war, wie man im Rahmen einer Markenexpansion ein deutsches Lebensmittel-Produkt anhand begleitender Consumer- und PoS-Forschung erfolgreich im chinesischen Markt launcht.

Das Team von Psyma China freut sich, diesen schnell wachsenden Markt mit und für Unternehmen aus der ganzen Welt zu erkunden!

Text und Bild:
Lisa Zeng
Managing Director
Psyma China

https://psyma.com/de/standorte/country/CN